♥Rezension zu 'Julia für immer' von Stacey Jay♥

Julia für immer - Stacey Jay, Antje Görnig

 

 

Inhaltsangabe:

Jeder kennt sie Liebesgeschichte von Romeo und Julia. Doch was ist aus ihnen geworden? Nach ihrem Tot sind Julia und Romeo nun zwei Seelen im Nebel. Sie kehren nur auf die Erde zurück um ihre Aufgaben zu erledigen. Romeo ist ein Söldner und muss Seelenverwandte auseinander bringen und Julia ist eine Botschafterin, welche Seelenverwandte zusammenbringen muss. Romeo und Julia sind Feinde. Doch bei diesem Auftrag ist nun alles anders. Wird es Julia und Romeos letzer entscheidender Kampf sein?

 

Cover:

Das Cover finde ich einfach super schön. Es ist sowohl mit als auch ohne Hülle super schön und einfach unbeschreiblich gut gelungen. Die Farben sind perfekt aufeinander abgestimmt. Auf der Hülle findet man Julia selbst und sie sieht unbeschreiblich schön aus und ohne Hülle ist das Buch schön verschnörkel. Total gelungenes Cover ♥

 

Schreibstil und Gestaltung:

Man erfährt die Geschichte aus Julias Sicht. Ab und zu findet ein Zwischenspiel aus Romeos Sicht statt. Die Kapitel sind als solche bezeichnet. Am Anfang des Buches findet man eine Sichtweise von Julia, als sie noch unter den Lebenden war. Der Schreibstil ist super gut gelungen und sehr romantisch gestaltet. Man kann sich sehr gut in die einzelnen Personen hineinversetzen.

 

Personen:

Julia in Ariels Körper: Julia ist nicht schüchtern und weiß wie sie ihre Ziele erreicht. Sie hat einen abgrundtiefen Hass auf Romeo und wenn sie könnte würde sie ihn töten. Julia ist eine Botschafterin und muss Seelenverwandte zusammenbringen. Sie schlüpft dafür in Körper von andren  bis sie ihren Auftrag erfüllt hat; genau wie Romeo auch. Oftmals bringt sie auch den Menschen bei, sich selbst zu lieben. Doch liebt Julia auch sich selbst...?

 

Romeo in Dylans Körper: Romeo ist böse und will Julia töten. Er ist im Laufe der Jahre mehr Monster als Mensch geworden. Er ist Söldner und muss Seelenverwandte auseinander bringen und geht dafür sogar über Leichen.

 

Meine Meinung:

Julia für immer hat mir sooooooo gut gefallen ♥ Ich fand es spannend, traurig, romantisch und gut durchdacht. Ich habe es wirklich verschlungen und war schon so gespannt wie es ausgeht. Julia und Ben haben mir am besten in dem Buch gefallen. Vor allem Ben ist zuckersüß gestaltet. Für jeden Romantiker/ Fantasyfan ist das Buch ein MUSS. Julia für immer gehört ab sofort zu meinen Lieblingsbüchern. Ich freue mich schon sehr darauf, bald den zweiten Teil zu lesen ;) Von mir gibt es hier eine absolute Leseempfehlung!

 

 

Mein Fazit:

Für diese Buch gibt es 5/5 Sternen mit einem großßßen Plus ♥